Geschichte

30 Jahre MarkStein Software – 30 Jahre Innovation

Das Unternehmen MarkStein Software wurde 1986 von Dipl.-Ing. Michael Stühr zur Entwicklung und Vermarktung von Programmen zur Datenkonvertierung gegründet. Die Vorstellung der ersten Eigenentwicklung, dem MarkStein-KONVERTER, erfolgte im Herbst 1986. Die Software entwickelte sich schnell zu einem Standard der Datenkonvertierung für Satz- und Desktop-Publishing-Systeme. Das zweite eigene Produkt des Unternehmens war die Satz- und Redaktionssoftware MIKROSET 300/PS, die im Frühjahr 1990 präsentiert wurde.

Aus der Konvertierungs- und Satzrechner-Technologie entstand das Redaktionssystem REDLINE, dessen Erstinstallation im Jahr 1992 erfolgte.

Die Weiterentwicklung und Vermarktung des Redaktionssystems übernahm ab 1994 die MarkStein Software Entwicklungs- und VertriebsGmbH.

Das ursprüngliche Redaktionssystem REDLINE wurde in den folgenden Jahren zum Produktionssystem für Print und Web unter dem Namen REDLINE 3.XP ausgebaut.

Die aktuelle Produktlinie tango, die im Jahr 2008 vorgestellt wurde, verfolgt einen grundlegend crossmedialen Ansatz und ist eine vollständige Neuentwicklung auf der Basis von XML. Das Flaggschiff ist hier das datenbankgestützte Multi-Channel Publishing-System tango media mit einer Vielzahl von Funktions-Bausteinen und der browserbasierten App-Oberfläche tango mobile.

Das Publishing-System tango media steht 2016 in der grundlegend überarbeiteten Version 5 mit einem neuen Bedienkonzept und modernster HTML5-Frontend-Technologie zur Verfügung.

Die Einzelplatzlösung tango solo bietet den Leistungsumfang gängiger DTP-Software zu einem äußerst attraktiven Preis.

Das Unternehmen ist Technologieführer der Publishing-Branche. Viele wichtige Software-Konzepte stammen aus dem Hause MarkStein: Die elektronische Blattplanung für Zeitschriften, die redaktionelle Themenplanung, das vollständig XML-basierte Publishing-System, die „Redaktion auf dem USB-Stick“ und die mobile Redaktion in App-Technologie.

Unsere neueste Entwicklung dient zum freien Layouten im Web-Browser in JavaScript/HTML5 Technologie. Dieses Modul steht zusammen mit dem neuen MarkStein Publishing-Server auch anderen Lösungsanbietern für die Integration in ihre ECM- oder Web2Print-Systeme zur Verfügung.

Geschäftsführer und Gesellschafter der MarkStein Software Entwicklungs- und VertriebsGmbH sind Hermann Ostgathe und Michael Stühr. Das Stammkapital beträgt EUR 25.600,–. Die Gesellschaft ist im Handelsregister Darmstadt unter HRB 5682 eingetragen. Sie hat ihren Hauptsitz mit den Bereichen Verwaltung und Verkauf in Darmstadt und eine Geschäftsstelle in Waldbröl, die verantwortlich für die Entwicklung der Software und die Kundenunterstützung ist.


Team

Wir sind jederzeit für Sie da

Wir verfügen über erfahrene Projektmitarbeiter und qualifiziertes Trainingspersonal, um das Publishing-System tango media in kürzester Zeit erfolgreich an den Start bringen zu können. Neben der Systemeinführung und Projektbegleitung bieten wir auch Beratung und Schulungen an.

Hermann Ostgathe


Hermann Ostgathe

Geschäftsführer

hostgathe@markstein.com
Tel. +49 (2291) 9074180

Roland Pfeifer

Dipl.-Des.
Roland Pfeifer

Projektleitung

rpfeifer@markstein.com
Tel. +49 (6151) 396870

Michael Stühr

Dipl.-Ing.
Michael Stühr

Beratung und Vertrieb

mstuehr@markstein.com
Tel. +49 (6151) 396870

Michael Stühr

Dipl.-Ing.
Michael Stühr

Geschäftsführer

mstuehr@markstein.com
Tel. +49 (6151) 396870

Stephan Sprang

Dipl.-Ing.
Stephan Sprang

Support

support@markstein.com
Tel. +49 (2291) 9074180

Andreas Artmann


Andreas Artmann

Kommunikation

artmann@markstein.com
Tel. +49 (700) 27862667


News


Jobs

Web-Frontend Entwickler zur Festanstellung in Vollzeit

Aufgabe:
Mitarbeit an der Entwicklung einer browserbasierten Oberfläche zur medienneutralen Erfassung, Bearbeitung und Strukturierung von redaktionellen Inhalten, insbesondere unseres neuen webbasierten Layoutmoduls, siehe: https://vimeo.com/164679499.

Sie unterstützen das vorhandene Team bei der Implementierung der mit AngularJS und Fabric.js gestalteten Weboberfläche sowie der Kommunikation Frontend zu Backend per REST und Websocket. Als Programmiersprache setzen wir TypeScript ein.

Anforderungen:
Sie haben mindesten zwei Jahre Berufserfahrung in der Frontendentwicklung und verfügen über sehr gute Kenntnisse in den Bereichen JavaScript, HTML5 und CSS. Sie können analytisch denken, sind lösungsorientiert und arbeiten gerne im Team. Sie sind in der Lage, sich selbständig in neue Themengebiete einzuarbeiten. Weiterhin wünschenswert sind Kenntnisse in TypeScript, AngularJS, Fabric.js, jQuery.

Grundkenntnisse in der nativen Entwicklung von iOS- oder Android-Apps, Erfahrungen in der Arbeit mit Cordova oder Kenntnisse in PHP oder C++ runden Ihr Profil ab.

Analytisches Denken, Lösungsorientierung und Teamfähigkeit sind vorausgesetzt.

Einsatzort:
51545 Waldbröl.

Datum:
Ab sofort.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in digitaler Form als PDF an bewerbung@markstein.com

MarkStein Software Entwicklungs- und VertriebsGmbH
Marienburgstraße 27
D-64297 Darmstadt

Telefon: +49 (6151) 39687-0
Fax: +49 (6151) 39687-10
E-Mail: info@markstein.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK